Sanierungsmaßnahmen

Im § 136 BauGB finden sich die gesetzlichen Grundlagen zu Sanierungsmaßnahmen; insbesondere bezüglich städtebaulichen Erneuerungen. Ein öffentliches Interesse verfolgend, umfassen städtebauliche Sanierungsmaßnahmen das Beheben von Missständen, Umgestaltungen sowie Modernisierungen innerhalb von einem Sanierungsgebiet. Moderne Anforderugnen an eine gesunde Wohn-/Arbeitsumgebung werden bei der Erneuerung vorhandener Baustrukturen befolgt. Grundstücks- beziehungsweise Immobilieneigentümer behalten sanierte Grundstücke/Immobilien in aller Regel,…
Weiterlesen

Zwangsversteigerung

Die Zwangsversteigerung einer Immobilie steht am Ende eines Prozesses, bei dem es einem Gläubiger nicht gelungen ist, seine Geldforderungen auf anderen Wegen einzutreiben. Meist ist die Insolvenz des Eigentümers die Ursache für die Immobilienversteigerung. Es kann ebenfalls zu einer Hausversteigerung kommen, wenn mehrere Eigentümer vorhanden sind und diese sich nicht über eine gemeinsame Nutzung einigen…
Weiterlesen
Menü