Notweg / Bewertung

Bei ihrer Bewertung wie der Überbau gehandhabt, wird die Notwegerente von einem belasteten Grundstück so ermittelt: LschZS (Liegenschaftszinssatz) mal Teilflächenwert. Den Bodenwert ermittelt man wie folgt: Barwert der Notwegrente plus abgezinster Notwegflächenwert plus unbelasteter Bodenwert (also ohne Notweg). Kalkulation des Bodenwerts: Bodenwert des Grundstücks minus Notwegerente-Barwert.
Weiterlesen
Menü
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten zur Verbesserung Ihres Nutzererlebnisses mithilfe von Browsing-Analysen. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Unter Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen zur Nutzung von Cookies auf dieser Website.
Okay
Cookies ablehnen