Abgehende Gemeinbedarfsflächen

Wenn Gemeinbedarfsflächen keinen Anspruch mehr auf Gemeinbedarf haben oder sie ihre dafür nötigen Eigenschaften verloren haben, werden sie abgehende Gemeinbedarfsflächen genannt. Die zukünftig anvisierte Nutzung bestimmt den Wert abgehender Gemeinbedarfsflächen maßgeblich. Fällt eine Freilegung an und steht die zukünftige Nutzungsdauer fest, werden Abschläge dementsprechend berechnet. Mit einkalkuliert werden Risiken, wenn die Wartezeit unberücksichtigt bleibt, und…
Weiterlesen
Menü