Gebäude

Eine bauliche Anlage, die den Aufenthalt von Menschen zulässt, da sie selbstständig benutzbar und überdacht ist, oder Tieren, Menschen und Sachen schützenden Unterschlupf bieten kann, nennt man Gebäude. Dabei muss eine feste Verbindung zwischen Gebäude und Boden bestehen.
Weiterlesen

Unbebautes Grundstück

Wenn auf einem Grundstück keinerlei Bauwerke zu finden sind oder nur Gebäude in einem Zustand, der diese als nicht benutzbar einstufen lässt wie zerstörte oder dem Verfall preisgegebene Gebäudereste und Ruinen, und das Grundstück ausschließlich über Betriebsvorrichtungen bzw eine Einfriedung verfügt, so wird dieses Grundstück als ein unbebautes Grundstück angesehen.
Weiterlesen

LBO-Begriffe

Die Landesbauordnung (LBO) enthält unter anderem diese Begriffe: Wohngebäude – wird auch Wohnhaus genannt und dient Wohnzwecken. Vollgeschoss – kann 120 bis 160 cm über Geländeoberflächen herausragen. Oberkante Fertigfußboden (OKFFB) des Vollgeschosses bis OKFFB vom Geschoss, das darüber liegt, beziehungsweise bis zur Dachdeckung misst durchschnittlich 2,3 Meter in der Höhe. Hochhaus – mehr als 22…
Weiterlesen
Menü