Geh- und Fahrtrecht

Für jedes Grundstück ist eine Anbindung an eine Straße notwendig. Grundstücke in zweiter Reihe müssen für das davorliegende Grundstück ein Geh- und Wegerecht erhalten, welches als Grunddienstbarkeit in der zweiten Abteilung des Grundbuches zu Gunsten des hintenliegenden Grundstückes eingetragen werden muss, um betreten oder befahren werden zu können.
Weiterlesen
Menü
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten zur Verbesserung Ihres Nutzererlebnisses mithilfe von Browsing-Analysen. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Unter Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen zur Nutzung von Cookies auf dieser Website.
Okay
Cookies ablehnen