Bauherrenhaftpflicht(versicherung)

Durch ein Bauvorhaben oder die Baustelle können, etwa durch ungenügende Sicherheitsmaßnahmen, Dritte zu Schaden kommen. Für solche Schäden muss der Bauherr oder die Bauherrin aufkommen. In der Regel werden Unfälle der Handwerker von deren eigener Versicherung übernommen. Für alle anderen Schadensfälle schließen Bauherr oder Bauherrin eine spezielle Bauherrenhaftpflichtversicherung ab. Bauherrenhaftpflichtversicherungen verfügen in der Regel über…
Weiterlesen

Erdarbeiten

Erdarbeiten Folgende Erdarbeiten fallen in der Regel auf einer Baustelle an und werden im Normalfall bei einer Fachfirma beauftragt: Abtrag und Aufschichtung des Mutterbodens am Baustellenrand zur späteren Wiederverwendung Ausbaggern und Aushub der Baugrube sowie der Abtransport des Aushubteils der nicht für Wiederauffüllung oder Hinterfüllung auf der Baustelle wieder verwendet werden soll Zur Absicherung der…
Weiterlesen

Baugrube

Zur Baustelle gehören auch Baugruben, deren Tiefe sich nach der Geschosshöhe des Kellergeschosses richtet. Bei kellerlosen Gebäuden muss die Baugrube mindestens bis zur frostfreien, tragfähigen Bodenschicht mindestens aber bis zur Frostgrenze gehen. Grundsätzlich unterliegen auch Baugruben der Bauüberwachung und der Bauzustandsbesichtigung, wobei die Standsicherheit der Grubenwände ausschlaggebend ist. Grundsätzlich müssen die Baugrubenwände je nach Bodenart…
Weiterlesen
Menü