Reihenhaus

Reihenhäuser werden in geschlossener Bauweise aneinander gereiht. Die Einfamilienhäuser bilden so eine Hausgruppe. Die an den beiden Kopfseiten befindlichen Reihenhäuser werden als Kopfhäuser bezeichnet, während die innerhalb der Reihenhauszeile liegenden Häuser als Reihenmittelhäuser bezeichnet werden. Durch den geringeren Anteil am Grundstück sind Reiheneinfamilienhäuser kostengünstiger als frei stehende Häuser.
Weiterlesen
Menü