Grundflächenzahl (GRZ) – Maß der baulichen Nutzung

Die Grundflächenzahl gibt genau an, wie dicht eine Grundstücksfläche versiegelt oder überbaut werden darf. Mit der GRZ wird ein Mindestanteil an Freiflächen berechnet. Die GRZ ist somit eine ökologische Zahl, denn sie determiniert die überbaubare Grundstücksfläche. Die Grundflächenzahl wird als Relation, also als Dezimalzahl angegeben. Eine GRZ von 0,3 bedeutet, dass 30 Prozent der Fläche…
Weiterlesen
Menü