Deckendämmung

Deckendämmungen werden zwischen Geschossen eingesetzt, um eine Wärme- und Trittschalldämmung zu erzielen. Insbesondere Wärmeverluste zum Dachgeschoss oder zum Keller hin sollen damit vermieden werden. Zur Deckendämmung können unterschiedliche Dämmstoffe verwendet werden. Eine gute Trittschalldämmung kann durch das Verlegen von schwimmendem Estrich erreicht werden. Sollen Dachgeschoss- und Kellerdecke nachträglich gedämmt werden, so kann die Dämmung gemäß…
Weiterlesen

Dachausbau

Soll der unter geneigten Dächern befindliche Raum (nachträglich) zu Wohnraum ausgebaut werden, spricht man vom Dachausbau. Dachausbauten gestalten sich bei Neubauten deshalb einfacher, weil sie von vornherein geplant werden können – selbst dann, wenn der tatsächliche Ausbau erst später stattfindet. Anschlüsse, Fenster und Leitungen betrifft dies insbesondere. Dachausbauten gestalten sich bei Altbauten deutlich schwieriger und…
Weiterlesen
Menü