Ausblühungen

Auf feuchten Flecken von Wänden bilden sich häufig weiße Salzkrusten, die man Ausblühungen nennt. Spätestens, wenn die chemische Verbindung von Mauerwerk und Mörtel vollzogen ist, verschwinden diese Ausblühungen in der Regel von selbst. Ansonsten helfen eine Wurzelbürste oder eine 1:10 verdünnte Salzsäure bei der Entfernung. Sollten die Ausblühung ständig wieder auftreten, so muss das Mauerwerk…
Weiterlesen
Menü