Bau(vor)anfrage

Eine Bau(vor)anfrage kann vom Bauherren oder der Bauherrin beim Amt gestellt werden und zieht einen Vorbescheid nach sich, welcher Auskunft über die bautechnische und baurechtliche Nutzung des Grundstückes sowie die einzuhaltenden Vorschriften und einen möglichen Dispens enthält. Dieser Vorbescheid gilt in der Regel für zwei Jahre, kann aber auf Antrag um zwei weitere Jahre verlängert…
Weiterlesen
Menü