Wertsicherungsklauseln für Gewerberaummieten

In Gewerbemietverträgen bedient man sich der Veränderungs- / Anpassungsklausel, damit weder einseitige Änderungskündigungen oder zweiseitige Änderungsvereinbarungen in Bezug auf die Miete stattfinden können. Ein Beispiel dafür sind Staffelmieten, aber auch sogenannte Wertsicherungsklauseln gehören zu den Veränderungsklauseln. Wertsicherungsklauseln können sein: Wenn gewählte Bezugsgrößen vergleichbar oder gleichartig mit Gegenleistungen sind, setzt man Spannungsklauseln ein. Voraussetzung ist, dass…
Weiterlesen
Menü